Logo

Filtern nach Kategorie

Fahrtraining mit PKW-Anhänger (BE) - Ladungssicherung Baumaschinen mit VDI-Nachweis

#Für wen?

Die Klasse BE benötigt, wer hinter einem PKW der Klasse B einen der folgenden Anhänger ziehen will:

  • Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse,sofern deren zulässige Gesamtmasse größer ist als die Leermasse des Pkw
  • Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse,wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die

Leermasse des Pkw, aber die Summe der Gesamtmasse von Anhänger und Pkw größer ist als 3,5 t.

Abschluss

  • Zertifikat BiW BAU

Inhalte

Individuell bieten wir die Ausbildung (Vorstellung zur Prüfung) Führerscheinklasse BE und / oder Fahrtraining mit Pkw - Anhänger (BE) und die Ladungssicherung von Baumaschinen und Material an.

Inhalte Ladungssicherung:

  • BGI 649 (StVZO, StVO, UVV “Fahrzeuge“)
  • Richtlinien VDI 2700, VDI 2700a, VDI 2701, VDI 2702, VDI 2703
  • Ladungssicherung nach VDI 2700a
    • Rechtliche und Physikalische Grundlagen
    • Anforderungen an das Transportfahrzeug
    • Arten der Ladungssicherung
    • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
    • Zurrmethoden, Zurrsysteme
    • Weitere Hilfsmittel
    • Unfallgeschehen
  • Verladetraining und Ladungssicherungstraining von Kleinbagger, Kompaktlader, Radlader, Hydraulikbagger (Rad- und Kettenbagger), Walzen, Raupen und versch. Baumaterial auf Anhängern, Tiefladern, Nutzfahrzeugen mit versch. Auffahrsystemen

Buchbare Module

Dauer 30 h
Kosten 912,00 EUR
AZWV Hinweis
Registrierungsnr. (AA)
Wann & Wo?

Walldorf
individueller Einstieg jederzeit möglich

Suchen in der Kategorie "Verkehrsschule"


Hinweis

  1. Wählen Sie als ertes die Kategorie in der Sie suchen möchten.
  2. Sie können die Suche dann noch über das Suchfeld einschränken.

Unser aktueller Bildungskatalog als PDF-Download

Anmeldeformular für Kurse