Logo

Filtern nach Kategorie

Umgang mit Motorkettensägen

Für wen?

  • Gewerblicher oder privater Einsatz von Motorkettensägen

Die Lehrgangsteilnehmer müssen gesund sein und dürfen nicht unter Einfluss von starken Medikamenten stehen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Abschluss

  • Motorkettensägeschein
  • Weimar: Gütesiegel KWF durch KWF-Instructor Mario Mächold

Inhalte

Grundlegende theoretische Kenntnisse im Umgang mit Kettensägen

  • Aufbau und Funktion, Sicherheitseinrichtungen an Kettensägen
  • Arten und Einsatzbereiche von Kettensägen
  • Handhabung der Maschinen, Werkzeuge und Geräte
  • Wartung und Reparaturen an Kettensägen
  • Aufbau und Funktion der Schneidgarnituren
  • Unterweisung in die Unfall-Verhütungsvorschriften (UVV) und Regeln
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Grundsätze der Arbeitsorganisation
  • Spannungen im Holz (Ursachen und Auswirkungen)
  • Schnitt-Techniken (Fächerschnitte, Stechschnitte, Entlastungsschnitte, Spannungsminderungsschnitte)

Praktische Übungen

  • Schärfen von Sägeketten
  • Durchführung von Kettenwechsel und Einstellen der Kettenspannung
  • Betankungsarbeiten und Starttechniken
  • Sicherer Transport
  • Fällen von Stämmen (Arbeiten am stehenden Holz)
  • Aufarbeiten von Stammholz (Arbeiten am liegenden Holz)
  • Bergen von Stämmen (Hänger)
  • Schnitttechniken bei unter Spannung stehendem Holz, einschließlich der Wahl des sicheren Standortes

Buchbare Module

Dauer 16 h
Kosten 190,00 EUR
zzgl. 10,00 EUR
Prüfungsgebühr
AZWV Hinweis
Registrierungsnr. (AA)
Wann & Wo?

Weimar
18.01. - 19.01.2018
25.01. - 26.01.2018
01.02. - 02.02.2018
22.02. - 23.02.2018

Gera
auf Anfrage

Suchen in der Kategorie "Ausbau"


Hinweis

  1. Wählen Sie als ertes die Kategorie in der Sie suchen möchten.
  2. Sie können die Suche dann noch über das Suchfeld einschränken.

Unser aktueller Bildungskatalog als PDF-Download

Anmeldeformular für Kurse