Logo

Filtern nach Kategorie

Fachkraft für Instandsetzung von Betonbauteilen: Rissinjektionen in allen Varianten - Füllen von Rissen, Arbeitsfugen und Hohlräumen

Für wen?

  • Poliere
  • Bautechniker
  • Ingenieure
  • Maler und Lackierer
  • Facharbeiter des Beton- und Stahlbetonbaus und des Maurerhandwerks

Abschluss

Zertifikat BiW BAU

Inhalte

  • Aktuelle Regelwerke
  • Erkennen und Bestimmen von Baustoffmerkmalen
  • Rissbreiten und Rissbreitenänderungen
  • Hohlräume im Beton und bei hohl liegenden Bewehrungen
  • Messung der Bedingungen und Beurteilung des Untergrundes
  • Packerwahl und –anordnung und Setzen von Packern
  • Verdämmen, verfüllen von Rissen und Austrittsöffnungen
  • Eigenschaften und Anwendungsgebiete von Injektionsstoffen
  • Verfüllen von Rissen, Nachverdämmung, Nachinjektion
  • Einsatz von EP, SPUR, PUR, Zementsuspension
  • Maschinentechnik
  • Alle Varianten der Rissinjektion

Ziele:

Durch diesen Lehrgang erlangen Sie die nötigen Kenntnisse die anfallenden Arbeiten beim Schutz und der Instandsetzung von Betonoberflächen fach- und sachgemäß auszuführen. Der Lehrgang enthält theoretische und praktische Anteile.

Buchbare Module

Dauer 16 h
Kosten 490,00 EUR, inkl. Unterlagen und Verpflegung
AZWV Hinweis
Registrierungsnr. (AA)
Wann & Wo?

Frankfurt
auf Anfrage

Suchen in der Kategorie "Hochbau"


Hinweis

  1. Wählen Sie als ertes die Kategorie in der Sie suchen möchten.
  2. Sie können die Suche dann noch über das Suchfeld einschränken.

Unser aktueller Bildungskatalog als PDF-Download

Anmeldeformular für Kurse