Logo

Das BiW BAU auf der bautec in Berlin

29.02.2016

Vom 16.02. – 19.02.2016 fand die Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik „bautec“ in zum 17. Mal in Berlin statt.

Das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. war bereits zum 8. Mal Aussteller auf dieser bedeutenden Baufachmesse.

Das Aus- und Fortbildungszentrum Walldorf - Kompetenzzentrum Baumaschinentechnik informierte interessierte Besucher u.a. über das Leistungsspektrum des Zentrums im Baumaschinenbereich.

Neben der Ausbildung zum Baugeräteführer, Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik waren aktuelle Themen der Weiterbildung z.B. der “ ZUMBau Geprüfte Bagger- und Laderfahrer“ oder der „Geprüfte Turmdrehkranführer“ oft Mittelpunkt der Gespräche.

Neu vorgestellt wurde das BBNE-Projekt „KOOPBau“ – ein gefördertes  ESF-Programm des BMUB. Im Handlungsfeld „gewerkeübergreifende Qualifizierung in der energetischen Gebäudesanierung“ haben sich 5 Projektpartner aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen zusammengefunden, um Ausbilder und Auszubildende zu Themen des klima- und ressourcenschonenden Handelns im Beruf zu qualifizieren. Das AFZ Walldorf hat hierbei speziell die Baumaschinen und Geräte im Blickpunkt.

Bei dem Eröffnungsrundgang der Bautec überzeugte sich u.a. Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit von der Leistungsfähigkeit unseres AFZ Walldorf an unserem Ausstellungsstand.

 

Bei einem Expertenrundgang informierten sich Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und Michael Knipper Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie am Messestand des AFZ Walldorf im Gespräch mit Torsten Wachenbrunner über aktuelle Themen des Gesundheits-, Arbeits-, Klimaschutz und Energieeffizienz in der Aus- und Weiterbildung im Bereich Baumaschinen.

Bilder

Zurück

Mehr erfahren?


Sie haben Interesse an unserem Verein oder an dem was wir tun?
Wir beantworten Ihre Fragen gern.